Lokal-Gäste schnappen Handtaschenräuber. Zwei Jugendliche aus den Bezirken Amstetten und St. Pölten forderten am Donnerstagabend eine Dame in der St. Pöltner Innenstadt auf, ihre Geldbörse herauszunehmen – mutige Lokalgäste schritten ein!

Von Nadja Straubinger und Gila Wohlmann. Erstellt am 23. Februar 2017 (20:26)
NÖN

Eine 60-jährige St. Pöltnerin war allein in der St. Pöltner Innenstadt unterwegs als ihr zwei Jugendliche (16 und 17 Jahre) aus den Bezirken St. Pölten und Amstetten entgegen kamen. Mit einem Schal über dem Gesicht forderten sie die Dame auf, die Geldbörse herauszunehmen.

Als sie dieser Aufforderung nicht nachkam, packten die mutmaßlichen Täter die 60-Jährige am Kragen und rissen ihr die Handtasche herunter. Durch die Hilferufe der Frau wurden zwei  Gäste eines Lokals aufmerksam,  liefen den Tätern nach und schnappten sie schließlich.

Mit Unterstützung von weiteren Passanten konnten die Jugendlichen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Einer der Täter war alkoholisiert, die Einvernahmen laufen. Beide sind wegen Eigentums- und Gewaltdelikten bereits amtsbekannt.