85-Jährige bei Wohnhausbrand in St. Pölten gestorben

Bei einem Brand in St. Pölten ist am Freitag eine 85-Jährige ums Leben gekommen.

Erstellt am 07. Januar 2022 | 06:52
Lesezeit: 1 Min

Die Flammen waren laut Polizei in einem Mehrparteienhaus in der Dr.-Theodor-Körner-Straße ausgebrochen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Sonst wurden keine Personen verletzt, hieß es von der Exekutive auf Anfrage. Ein Fußgänger hatte in den frühen Morgenstunden das Feuer bemerkt und die Einsatzkräfte verständigt, berichtete der ORF NÖ. Die betagte Frau konnte demnach nur noch tot geborgen werden.

Anzeige

Die Brandursache stand vorerst nicht fest. Sie soll im Zuge von Ermittlungen geklärt werden.