IKEA hat sich mit Planungsstudio neu eingerichtet. Nach fünf Jahren IKEA Kompakt hat der Möbelriese nun im Traisenpark sein zweites Planungsstudio eröffnet.

Von Teresa Lobinger. Erstellt am 09. September 2021 (13:18)

IKEA Kompakt im Traisenpark ist umgeräumt. Auf rund 800 Quadratmetern haben IKEA-Kunden jetzt die Möglichkeit, sich im zweiten Planungsstudio des Möbelriesen in Österreich inspirieren zu lassen und  mit Einrichtungsexperten Lösungen für den eigenen Wohnraum zu finden. Mit  Ideen zum Anfassen führt der Weg durch Musterzimmer zum Planungsbereich,  wo der Fokus auf Küchenplanung und Stauraum-Lösungen liegt. „Die neun Planungsplätze wurden mit einem Teppich ausgelegt, der Geräusche absorbiert, sie können mit Vorhängen getrennt werden und der Kunde sitzt dem Planer gegenüber und kann auf einem zweiten Bildschirm alles genau mitverfolgen“, so Area Managerin Nicole Reitinger.

Lieferung nach Hause oder zur Abholstation nebenan

Kunden können das IKEA-Sortiment bestellen und sich nach Hause oder zur Abholstation direkt nebenan liefern lassen. „Anders als bisher gibt es keine Produkte zum Mitnehmen, wir können nun individueller auf den Kunden eingehen und verwirklichen mit unserer Home-Furnishing-Expertise Wohnträume“, erklärt Caner Balabanulug, der als Market Manager neben IKEA Vösendorf auch für das Planungsstudio St. Pölten zuständig ist.

In St. Pölten sehe man nun die Möglichkeit, noch näher an den Kunden heran zu kommen, so Planungsstudio-Managerin Judith Hufnagl: “Der Standort liegt in der stark wachsenden Metropolregion Wien, mit der Neuausrichtung können wir weiter wachsen und ein noch professionelleres Beratungserlebnis bieten, einfach zugänglich, mitten im Einkaufszentrum.“ Das Mitarbeiter-Team ist fast vollständig, zwei Stellen, speziell in der Küchenplanung, sollen noch besetzt werden.

Die Kunden können sich unter www.ikea.at/standorte Planungstermine vereinbaren oder spontan vorbeischauen.