Auftakt zum Sommerfestival in St. Pölten. Mit Bieranstich und Ridin’ Dudes startet am Donnerstag das kulinarische und musikalische Programm auf dem Rathausplatz.

Von Martin Gruber-Dorninger. Erstellt am 02. Juli 2019 (06:28)
Gruber-Dorninger
Michael Bachel (rechts) und Thomas Baumgartner vom Veranstaltungsservice inmitten der Aufbauarbeiten für das Sommerfestivals auf dem Rathausplatz vor einer der ersten fertigen Hütten. Am Donnerstag ist die Eröffnung mit Bieranstich und denRidin’ Dudes.

Auf dem Rathausplatz beginnt am Donnerstag die Sommer-Saison. Palmen, Liegestühle, internationale Gastronomie und Kino unter Sternen machen den zentralen Platz der Innenstadt wieder zur Urlaubszone. „St. Pölten rückt wieder mehr ans Meer“, gab Bürgermeister Matthias Stadler das Motto aus.

Eröffnet wird das Sommerfestival am 4. Juli um 16 Uhr. Der traditionelle Bieranstich mit Stadtvertretern und Sponsoren erfolgt um 18.30 Uhr. Als erster Leckerbissen auf der Bühne stehen ab 19 Uhr die Ridin’ Dudes. Das musikalische Programm, das dort bis 11. August unterhält, hat der künstlerische Leiter des Frei.Raums Martin Rotheneder mitgestaltet. „Wir haben bei der Auswahl der Musiker genau darauf geachtet, dass sie einen Bezug zu St. Pölten haben“, erklärt der Musiker. Wichtig ist ihm auch die musikalische Ausgewogenheit.

Neben dem Showprogramm stehen natürlich die Gastronomen im Mittelpunkt, die jeden Tag ab 16 Uhr Kulinarisches aus aller Welt auftischen. Die Gastro-Hütten wurden für die heurige Sommer-Saison noch einmal aufgefrischt, mit neuem Anstrich und individueller Dekoration. „Wir wollen über den Tellerrand schauen und zeigen, wie viele schöne Seiten St. Pölten hat“, macht Stadler Gusto.

Umfrage beendet

  • Wie verbringt ihr den Sommer?