Vertrag von Hering am Landestheater verlängert. Der Vertrag von Bettina Hering als künstlerische Leiterin des Landestheaters NÖ ist bis Mai 2019 verlängert worden.

Von NÖN-Redaktion, APA. Erstellt am 04. Juli 2014 (11:54)
Dies gab Paul Gessl, Geschäftsführer der NÖ Kulturwirtschaft, zu deren Töchtern auch das Landestheater gehört, am Freitag in einer Aussendung bekannt.

"Gelungen, Impulsgeber in der Theaterlandschaft zu sein"

Hering habe es geschafft, das bestens positionierte Haus spannend weiter zu entwickeln und in der internationalen Theaterlandschaft zu vernetzen, so Gessl. "Durch die Verlängerung habe ich die Möglichkeit, auf längere Sicht zu planen und das besondere Profil des Hauses weiter zu schärfen. Es ist erfüllend festzustellen, dass es gelungen ist, inhaltlich Impulsgeber in der Theaterlandschaft zu sein", sagte Hering.

Die seit der Spielzeit 2012/2013 tätige künstlerische Leiterin blickte zuletzt auf eine erfolgreiche Spielzeit zurück. 2013/2014 lag die Auslastung bei 93 Prozent. Zudem wurde ein Besucherrekord von 40.000 Zuschauern und eine Abonnentensteigerung von 27 Prozent erreicht.