St. Pölten: Weihnachten im Park abgesagt

Feuerwehr verzichtet auf den beliebten Adventmarkt im Sparkassenpark.

Gila Wohlmann
Gila Wohlmann Erstellt am 24. September 2021 | 08:37
440_0008_7113182_stp49vk_park1_jgp.jpg
Symbolbild
Foto: Archiv

Jetzt ist es fix: Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner und seine Kameraden haben sich nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, den gemütlichen Adventmarkt im Sparkassenpark ausfallen zu lassen.

„Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie wäre die Sicherheit der Besucher und unserer Mitglieder nicht gewährleistet“, begründet Fahrafellner den Schritt. Auch die sich laufend ändernden Corona-Bestimmungen seien ein weiterer Grund für die Absage. Die Feuerwehr hofft, im kommenden Jahr auf ein Revival des „Weihnachten im Park“.