Alternative Energien: So entlasten Sie Ihre Geldbörse. Der Trend geht weg von fossilen Brennstoffen und hin zu erneuerbaren Energieträgern und innovativen Systemen. Wenn man die Umwelt und auch die eigene Geldbörse entlasten möchte, sind vor allem zwei Technologien sehr vielversprechend.

Erstellt am 29. September 2017 (00:01)
Bilderbox.com
Alternative Energien liegen momentan im Trend.
 

Biomasse sowie Wärmepumpen in Kombination mit Photovoltaik. Neben dem Boom der alternativen Energien ist momentan auch die Nachfrage nach technisch hochwertigen Neuanlagen zur Beheizung und zur Warmwasseraufbereitung groß.

Egal, wofür man sich auch entscheidet, für alle Fragen rund ums Energiesparen sind Fachbetriebe die richtigen Ansprechpartner. Das Berufsbild des Installateurs hat sich in den letzten Jahren stark geändert. Waren die Hauptaufgaben eines Installateurs früher Stemmen, Bohren und die Reparatur von verstopften WC-Anlagen, so gilt er heute als professioneller Fachmann für den gesamten Bereich der Sanitär- und Heizungstechnik.

Damit die Fachbetriebe den stetig steigenden Anforderungen im gesamten Bereich der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechnik und ihrem Ruf als Energie-Sparmeister gerecht werden können, setzen sie auf top ausgebildete Lehrlinge. So wurde mit der Spezialrichtung „Sanitär- und Klimatechniker“ einer der ersten Lehrberufe geschaffen, der in der sogenannten Modul-Ausbildung vermittelt wird. Dabei werden die Inhalte in „Bausteine“ gegliedert, in denen von Basis-Fertigkeiten bis hin zu speziellen Kenntnissen alles vermittelt wird, was Top-Fachkräfte von morgen benötigen.