Die Jugendmarke der Arbeiterkammer. Kostenlose Beratung für Lehrlinge, Infotainment & Action!

Erstellt am 16. November 2020 (14:57)
Viele Infos gab’s beim PraktikantInnentag in der AK Niederösterreich.
Scheichel/AK Niederösterreich

Unter dem Label AK YOUNG sind alle Serviceleistungen der Arbeiterkammer Niederösterreich für junge Menschen (im Alter von 13 bis 25 Jahren) zusammengefasst. AK YOUNG unterstützt junge Menschen in der Ausbildung, bei der Berufswahl und im Arbeitsleben.

Es gibt viele kostenlose Angebote: Arbeitsrechtsberatung, Aus- und Weiterbildungsberatung, Konsumentenschutz, Info-Materialien (Broschüren, Fact-Sheets, Videos) bis hin zu Bildungsmessen, Events und Workshops.

Wo AK YOUNG draufsteht, da sind jede Menge Serviceangebote für junge Menschen drinnen: Kostenlose Top-Beratung

Das junge AK YOUNG-Team ist der richtige Ansprechpartner für Fragen rund um die Lehre, die Berufsschule oder den Dienstvertrag. Wenn die Lehrlingsentschädigung nicht ausbezahlt wird, Überstunden nicht entlohnt werden oder trotz vorliegender Zeitaufzeichnungen nicht korrekt abgerechnet wird, lohnt sich ein Anruf bei der AK YOUNG-Rechtsberatung.

Infotainment

AK YOUNG spricht die Sprache der Jugend. Neben Broschüren, Flyern und Freecards gibt es auch Videos zu den Themen Bewerbung, Steuerausgleich und richtiger Umgang mit mobilen Geräten. AK YOUNG informiert über Rechte und Pflichten im Job, über „Dos and Don‘ts“ im Internet, gibt Bewerbungstipps und unterstützt bei der Berufsorientierung. Aktuelle Infos, Veranstaltungs-Tipps, Videos und Umfragen sind per Click in den Social-Media-Kanälen verfügbar.

Angebote für Lehrlinge

AK YOUNG hat spezielle Angebote für die unterschiedlichen Zielgruppen – Lehrlinge, SchülerInnen, StudentInnen und junge ArbeitnehmerInnen. 2019 wurden über 18.000 Lehrlinge mit Lehrlingspackages und dem Cashback-Mailing (Informationen zum Steuerausgleich) erreicht. Mit dem Staudingerpreis werden jährlich engagierte Lehrlinge in der ÜBA (Überbetriebliche Lehrausbildung) ausgezeichnet.

Berufsorientierung

Schule oder Lehre? Oder beides? Es ist nicht immer einfach für junge Menschen, die richtige Ausbildung zu finden. Deshalb stellt AK YOUNG den Jugendlichen bei der Berufsinfomesse „Zukunft.Arbeit.Leben“ in Bad Vöslau und St. Pölten verschiedene Schultypen und Lehrberufe vor. Bewerbungstrainings vor Ort machen die Jugendlichen fit für die ersten Vorstellungsgespräche. 2020 mussten wegen Covid-19 allerdings beide Messen abgesagt werden.

Think Tank

In der denk:Werkstatt, dem Workshop-Zentrum von AK YOUNG in St. Pölten, lernen SchülerInnen beim „Step-In“ verschiedene Berufe und AK-Service-Angebote kennen und nehmen an Bewerbungstrainings teil. In Workshops zu aktuellen Gesellschaftsthemen setzen sich die SchülerInnen altersgerecht mit den Themen Berufsorientierung (Working Poor? – „Von der Arbeit leben können“), Nachhaltigkeits- und Konsumfragen (Planspiel „Nachhaltigkeit“), Digitalisierung („Digital Courage“), dem Umgang mit Geld („Auskommen mit dem Einkommen“), Demokratie und Politik auseinander.

Jugendtheater

AK YOUNG bringt Theater und Kabarett für Jugendliche in die niederösterreichischen Schulen. Ob Cyber-Mobbing, Umgang mit sozialen Medien, Arbeit, Ausbildung oder Gesundheit – die Themen sind vielfältig und pädagogisch wertvoll aufbereitet. Die SchülerInnen werden interaktiv eingebunden und setzen sich in den anschließenden Diskussionen intensiv mit der Thematik auseinander. Das Angebot ist für Jugendliche ab der siebenten Schulstufe geeignet und kostenlos.

Events & Action

Auch der Action- & Fun-Faktor kommt bei AK YOUNG nicht zu kurz. Beim Sommer-Openair „Splash Hard“ am Ratzersdorfer See stehen angesagte Musik-Acts am Programm, Trend-Sportarten können kostenlos ausprobiert werden. Bei vielen Freizeit-Veranstaltungen ist AK YOUNG mit einem jungen Team vor Ort – der perfekte Mix aus Unterhaltung und Information.

Kontakt:
AKY Rechtsberatung
05 7171 24000
AKY Hotline: 05 7171 22800
FOLLOW US auf FB und Insta/AK Young Niederösterreich