Ausbildung für die Wirtschaft. Die Bundeshandelsakademie & Bundeshandelsschule bildet für Wirtschaft und Management aus und bietet eine umfassende Berufs-, Allgemein- und Persönlichkeitsbildung.

Erstellt am 25. November 2020 (13:17) – Anzeige

„Fundiertes Wirtschaftswissen, versierte Kenntnisse im Bereich Fremdsprachen und Informations- sowie Kommunikationstechnologie, hohe soziale Kompetenz…“ – viele Stellenangebote stellen diese Anforderungen.

zVg

Die BHAK und BHAS Gänserndorf als Kompetenzzentrum der Wirtschaft vermittelt all diese Kenntnisse und Fähigkeiten. Ein ambitioniertes Bildungsangebot stellt die Schülerinnen und Schüler in den Mittelpunkt und bereitet sie optimal auf einen sofortigen Berufseinstieg oder ein Studium vor. Der kompetenzorientierte Lehrplan der Handelsakademie verbindet in idealer Weise Bildung und Ausbildung und wird damit dem Leitgedanken der kaufmännischen Schulen, nämlich „Bildung – Wirtschaft – Erfolg“, mehr als gerecht, da dieser eine höhere kaufmännische Bildung mit einer umfassenden Allgemeinbildung verbindet. Ein Betriebspraktikum im Ausmaß von 300 Stunden ermöglicht bereits während der Schulzeit einen ersten Einblick in die Arbeitswelt. Das Verfassen einer Diplomarbeit und die standardisierte Reife- und Diplomprüfung sichern den Schülerinnen und Schülern frühzeitig Netzwerke mit Unternehmen und der Wirtschaft, bereiten aber ebenso für ein weiterführendes Studium an einer Universität oder Fachhochschule vor.

zVg

Beim Bildungsangebot der dreijährigen Handelsschule liegt der Schwerpunkt auf dem Erwerb von Praxiskompetenz, wobei auf fächerübergreifendes Denken und Verständnis besonderes Augenmerk gelegt wird. Die 150 Stunden Betriebspraktikum ermöglichen einen frühen, intensiven Kontakt mit potenziellen Arbeitgebern.

Absolventinnen und Absolventen von HAK und HAS können als Selbstständige auch umgehend eine unternehmerische Tätigkeit aufnehmen, da die Unternehmerprüfung im Abschlusszeugnis bereits enthalten ist.

zVg

Zusätzliche Angebote der BHAK und BHAS Gänserndorf sind z.B. Workshops in SAP, internationale Projekte mit Schulen in ganz Europa, sportliche Schwerpunktangebote und vieles mehr.

Die Vielseitigkeit und vor allem die hohe Qualität der an der Schule gebotenen Bildung und Ausbildung werden durch zahlreiche Zertifikate und Auszeichnungen untermauert. So ist die BHAK BHAS Gänserndorf eine von Niederösterreichs zwölf eEducation Expert Plus Schulen, die einen besonders hohen Wert auf Digitalisierung und Erfahrungsweitergabe legen.

zVg

Zusätzlich ist die Schule seit dem Schuljahr 2020/21 als Entrepreneurship-Schule zertifiziert. Eines der zahlreichen internationalen Projekte auf europäischer Ebene, „Building Bridges“, wurde als „Best Practice Beispiel“ von der Europäischen Kommission ausgezeichnet. Eine über 10-jährige Erfahrung im Erasmus+ Projekt zeigt, dass bei uns der europäische Gedanke nicht nur unterrichtet, sondern sichtbar gelebt wird.

zVg

Dass aber auch der Sport an einer kaufmännischen Schule einen hohen Stellenwert hat, zeigt das Goldene Sportgütesiegel, mit dem die BHAK BHAS Gänserndorf ausgezeichnet wurde.

Gewinnen Sie aber selbst einen Eindruck – wir laden Sie herzlich ein, sich zwei kurze Filme anzusehen: