Internationales Unternehmen mit 200-jähriger Tradition

Erstellt am 20. Juni 2022 | 07:58
Lesezeit: 2 Min
Anzeige
ASTA2020©MichaelaLorber-2784 - Kopie (Large)
Foto: ASTA
„Wir elektrisieren die Welt durch fortschrittliche Lösungen und bringen Spannung für die Zukunft“

ASTA - Advanced Solutions for Technical Applications

ASTA wurde 1814 gegründet und fertigt hochwertiges isoliertes Wickelmaterial aus Kupfer für den Elektromaschinenbau im Hochenergiebereich, sogenannte Drillleiter für Transformatoren, und Roebelstäbe für Generatoren.

ASTA2020©MichaelaLorber-3636 (Large
Foto: ASTA

In diesen Bereichen nimmt ASTA weltweit eine Spitzenstellung ein. An fünf Standorten in Österreich, Bosnien, Indien, China und Brasilien werden Flach- und Runddraht in einer vom Kunden vorgegebenen Dimension auf Hundertstel Millimeter genau geformt, mit Speziallack, Papier oder Netzband isoliert und zu Bündelleitern verarbeitet.

history2 (Large)
Foto: ASTA

Der Standort in Oed (Österreich) entwickelte sich über die Jahre zum Technologiestandort für die ASTA Firmengruppe. So wird derzeit in eine neuartige Lackierversuchsanlage (Anlieferung war im Mai 2022) und in den Austausch einer neuen, qualitativ hochwertigen Flachwalzmaschine (Anlieferung im 1. Quartal 2023) investiert, um den österreichischen Standort nachhaltig zu sichern und den Qualitätsvorsprung gegenüber dem europäischen Wettbewerb zu garantieren. Die Gesamtinvestitionskosten betragen in Summe rund 5 Millionen Euro.

Asta Logo
Foto: zVg