Bronze für das Team Weitmann. Nächster Stockerlplatz: In Mailand holte das TEAM Weitmann im Europavergleich unter 28 Ländern und 1.650 FCA-Händlern den sensationellen 3. Platz für Österreich! DANKE an ALLE unsere so treuen KUNDEN!

Erstellt am 16. April 2019 (00:01)
Autohaus Weitmann

Mit einer Mega-Überraschung endete der Besuch von Autohaus-Chef Manuel Weitmann bei der jüngsten FCA EMEA-Händlertagung 2019 in Mailand. Für höchstes Engagement und Top-Ergebnisse punkto „Customer Experience“ wurde die Autohaus Weitmann GmbH/Amstetten (Alfa Romeo und Jeep) von Chief Operating Officer Pietro Gorlier und Head of Network Development and Customer Experience Antonella Bruno für den 3. Platz für Österreich „Best Dealer“ ausgezeichnet.

Großer Erfolg unter mehr als 28 Ländern

An der Händlertagung haben etwa 1.650 Personen aus dem EMEA-Händlernetz (über 28 Länder) teilgenommen.
„Die im Bereich ‚Customer Experience‘ top-gereihten Betriebe seien auch ein Zeichen dafür, dass zufriedene Kunden und wirtschaftlicher Erfolg im unmittelbaren Zusammenhang stehen“, erklärte Mag. Stefan Kappacher, Geschäftsführer FCA Austria GmbH/Wien. „Dank konsequenter und guter Zusammenarbeit zwischen Importeur und Händlern könne Österreich schon seit Jahren kontinuierlich Top-Platzierungen bei der Kundenzufriedenheit im europäischen FCA-Umfeld aufweisen.“

Autohaus Weitmann

Stolzes Team richtet Dank an alle Kunden

Riesengroß ist der Stolz unter den Mitarbeitern im Haus Weitmann. Geschäftsführer Manuel Weitmann: „Das gesamte Team freut sich natürlich sehr über diese Auszeichnung und wir danken allen unseren sensationellen Kunden, die dies ermöglicht haben, aber wir tun dies primär nicht für Auszeichnungen, wir setzen uns tagtäglich gerne für Sie ein, um Sie weiterhin für unsere tollen Marken und deren Modelle zu begeistern!“

Werbung