„10 Jahre“ zwo3wir. Erfolgreiche A-Cappella-Band feiert am 12. Oktober im Schloss St. Peter/Au ihr Bühnenjubiläum.

Erstellt am 07. Oktober 2019 (13:03)
Josef Höblinger/Wolfgang Gagg/Christian Burger/Thomas Turner
zwo3wir anno 2009 und 2019. Michael Burghofer, Tina Haberfehlner, Paul Schörghuber, Judith Fuchlueger und Thomas Mayrhofer.

Beim Kino im Schloss 2009 feierte eine damals noch ganz neue Musikformation unter dem Namen zwo3wir ihre Bühnenpremiere. 10 Jahre und über 300 Auftritte später kehrt die A-Cappella-Band zu ihren Wurzeln zurück – mit einem einmaligen Jubiläumsprogramm für Freunde am Samstag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr im Schloss St. Peter/Au.
Tina Haberfehlner, zwo3wir-Stimme der ersten Stunde und Musikpädagogin am BRG Steyr: „Zusammen mit Thomas Mayrhofer, Paul Schörghuber und meiner 2012 verstorbenen Schwester, hatten wir uns von Anfang an zum Ziel gesetzt, mit unseren Stimmen Instrumente zu imitieren und als Band zu performen. Das Programm ist heute ein Mix aus acappellisierten Popsongs und Eigenkompositionen.“

Josef Höblinger/Wolfgang Gagg/Christian Burger/Thomas Turner
zwo3wir anno 2009 und 2019. Michael Burghofer, Tina Haberfehlner, Paul Schörghuber, Judith Fuchlueger und Thomas Mayrhofer.

Michael Burghofer (2010) und Judith Fuchslueger (2012) machen das Quintett komplett, das seither drei Bühnenprogramme (aktuelle: „Königin sein“) und vier CDs produziert hat und mit nationalen und internationalen A-Cappella-Preisen ausgezeichnet wurde.
2018 erntete die Band beim vokal.total 2018 in Graz mit dem Publikumspreis in der Pop-Kategorie ein Gold-Diplom! Erst vor wenigen Wochen folgte beim „Vocal Champs“-Contest im deutschen Sendenhorst („Stadt der Stimmen“) der dritte Platz.

Neue CD und neues  Programm

Zuvor arbeiten die fünf Mostviertler Musiker aber fleißig an ihrer neuen CD „Punschkrapferlviolett“ (erscheint im Advent 2020), und am neuen Programm (Weihnachts-Special). Mehr zur A-Cappella-Band im nächsten Magazin Hallo! Mostviertel (nächste Woche als Beilage in der NÖN).