Dritter Platz für Himberg

Erstellt am 20. Juni 2022 | 14:12
Lesezeit: 2 Min
Anzeige
Vereine Himberg
Bürgermeister Ernst Wendl (4. von links) mit Gattin Ingrid und den Vertretern der Naturfreunde Himberg mit Obmann Manfred Schmiedbauer (7. von links) beim Vereinstreffen.
 
Foto: Gemeinde
Als eine der vereinsfreundlichsten Gemeinden von Niederösterreich wurde Himberg geehrt.

Beim Wettbewerb „Vereinsfreundlichste Gemeinde in NÖ“ konnte die Marktgemeinde Himberg den hervorragenden dritten Platz von allen 573 Gemeinden erreichen.

In der Marktgemeinde gibt es 50 Vereine, welche das kulturelle Leben in der Bevölkerung enorm bereichern. Durch das super Ergebnis beim Voting konnte der dritte Platz beim Wettbewerb erreicht werden, der mit 4.000 Euro Preisgeld und einer Trophäe seitens der Kronen Zeitung dotiert war.

Mit diesem Geld wurde ein „Vernetzungstreffen aller Vereine“ veranstaltet, be idem VertreterInnen von 42 Vereinen, meist in der Vereinstracht, anwesend waren.

ARW Wais

 
Foto: Werbung