Anders arbeiten, besser leben!

Die Auszeichnung zum „Top Arbeitgeber“ zum zweiten Mal in Folge unterstreicht die familienfreundliche Politik des Unternehmens.

440_0008_8187412_akzi40sued_embers1
Embers versteht sich als innovativer Partner für Kunden und Mitarbeiter.
Foto: Embers

Embers Call Center & Marketing GmbH hat es sich bereits im Jahr 2002 zum Ziel gesetzt, neben der Garantie einer Top- Performance seinen Auftraggebern gegenüber, auch attraktive Arbeitsplätze für die Agenten zu schaffen. Daher kam die Frage auf: „Wie können wir rund um die Uhr flexibel für unsere Kunden da sein und zugleich unseren Agenten optimale Arbeitsbedingungen ermöglichen?“

So erfolgte schon damals die Umsetzung des work@home Konzepts – und das erfolgreich. Somit gilt das niederösterreichische Unternehmen als Vorreiter für Contact Center mit Home Office im europäischen Raum und zieht bis dato positive Bilanzen hinsichtlich Kunden- und Agentzufriedenheit.

Die Auszeichnung zum „Top Arbeitgeber 2021“ zum zweiten Mal in Folge untermauert die familienfreundliche Firmenpolitik und beweist, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, eine ausgeglichene Work-Life-Balance sowie Karriereaufstiegschancen innerhalb eines Unternehmens gut möglich sind.

Mit Leidenschaft zum persönlichen Erfolg

In der Call Center Branche resultiert der Erfolg u.a. aus der Zufriedenheit der Kunden, welche wiederum durch die Arbeitsleistungen und Motivation der Agenten gesteuert wird. Embers hat sich dabei auf drei Erfolgsfaktoren spezialisiert: Transparenz von Entwicklungsmöglichkeiten, Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls sowie eigens entwickelte Motivationsprogramme.

Die Agenten profitieren nicht nur von den klassischen Vorteilen des Homeworkings, sondern erfahren darüber hinaus weitere positive Aspekte, wie flexible Arbeitszeiten mit freier Zeiteinteilung.

Embers versteht sich als innovativer Partner für seine Kunden, aber auch die Mitarbeiter, da nicht nur technologisch und wirtschaftlich, sondern auch fachlich und menschlich auf Fortschritt gesetzt wird.