IFE Aufbereitungstechnik GmbH. Sie trennen die Spreu vom Weizen, fördern was unhandlich und sperrig erscheint. Vibrationsfördergeräte, Siebmaschinen und Magnetscheider der IFE Aufbereitungstechnik GmbH kommen in der Aufbereitung verschiedenster Schüttgüter zum Einsatz. Von Bergbau über Lebensmittel bis hin zu Recycling – Kunden aus den verschiedensten Branchen setzen auf das Know-how des Unternehmens.

Erstellt am 15. Oktober 2020 (13:15)
IFE Vibrationsförderrinnen dienen zur Befüllung von Transportbehältern und zur Förderung von Schüttgütern.
IFE Aufbereitungstechnik

Über ein Netzwerk aus 35 Vertriebspartnern werden die Maschinen der IFE weltweit verkauft. Nichtsdestotrotz ist der Betrieb aus Waidhofen an der Ybbs stark in der Region verwurzelt und pflegt nachhaltige Kooperationen zu regionalen Partnern.
Die IFE Aufbereitungstechnik punktet bei ihren Kunden jedoch nicht nur mit ihrem breiten Branchenwissen, sondern vor allem auch mit ihrem umfangreichen Produktportfolio. Als einziger Hersteller bietet sie Produkte aus den Bereichen Sieb-, Förder- und Magnettechnik.

Siebtechnik

IFE Spannwellensieb TRISOMAT zum Sieben von schwer siebbaren, klebrigen Materialien z.B. Kompost.
IFE Aufbereitungstechnik

Das Abscheiden, Trennen, Sieben und Klassieren von Stoffen und Gemischen ist oft die Grundvoraussetzung industrieller Produktion. Die IFE Aufbereitungstechnik bietet eine breite Palette an Lösungen für die verschiedensten Materialien, wie zum Beispiel Entwässerungssiebe für Kieswerke oder Müllsiebe für die Recyclingindustrie.

Fördertechnik

IFE Fördergeräte, darunter fallen unter anderem IFE Förderrinnen, Schwingtrichter und Förderrohre, sorgen dafür, das Schüttgüter zur richtigen Zeit am richtigen Ort verfügbar sind. Sie dienen nicht nur zum Transport der Materialien, sondern werden auch zum feinen Dosieren verwendet. Kunden aus diesem Bereich sind oft Stahl- und Hüttenwerke, aber auch in der Lebensmittel- oder Recyclingindustrie zu finden.

Magnettechnik

IFE Wirbelstromscheider werden zum Abscheiden von Nichteisenmetallen (Aluminium, Kupfer, Messing, etc.) aus Schüttgütern aller Art eingesetzt.
IFE Aufbereitungstechnik

Die Magnettechnik stellt eine äußerst sinnvolle Ergänzung zum Fördern und Sieben dar. IFE Magnetscheider kommen überall dort zum Einsatz, wo es um den Schutz von Maschinen vor Fremdeisen, die Reinigung bzw. Anreicherung von Produkten geht. Überbandmagnetscheider, Wirbelstromscheider und Bandtrommelscheider sind nur wenige Beispiele aus der IFE Produktpalette.

Wenn aus Faszination Innovation wird

Durch das Engagement und Know-how der rund 100 MitarbeiterInnen können Kunden in der ressourcenschonenden Aufbereitung ihrer Schüttgüter unterstützt werden. Da die Maschinen auf jeden Anwendungsfall individuell ausgelegt werden, ergibt sich für das IFE Team ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet. Mehr als 50% der Mitarbeiter haben einen HTL Abschluss und tragen mit ihren Kenntnissen über Maschinen, Fertigung, Anwendungs- und Verfahrenstechnik maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei. Mit Neugier und Begeisterung für den Maschinenbau werden von ihnen einzigartige Lösungen entwickelt.
Seit rund 70 Jahren wird dieser Erfahrungsschatz durch Projekte in den verschiedensten Branchen stetig erweitert. Daraus entwickelt die IFE nicht nur kreative Ansätze für neue Herausforderungen, sondern auch weitgehende Optimierungen der bestehenden Produktpalette.

Gemeinsam erfolgreich

In der IFE finden Mitarbeiter abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem dynamischen Team. Selbstständiges Arbeiten, flexible Arbeitszeiten und ein sehr freundschaftliches Betriebsklima zeichnen den Arbeitsalltag bei IFE aus. Mit umfassenden Weiterbildungs- und Aufstiegschancen unterstützt das Unternehmen seine Mitarbeiter auch in ihrer beruflichen Entwicklung. Durch regelmäßige Freizeitaktivitäten, wie z.B. gemeinsame Radtouren und Wandertage, werden neue Mitarbeiter schnell in die IFE Familie integriert.

HTL Absolventen gesucht

Die IFE Aufbereitungstechnik ist laufend auf der Suche nach HTL Absolventen für die verschiedensten Unternehmensbereiche, wie z.B. Konstruktion, Verkauf und Entwicklung. Offene Stellen werden auf der Website www.ife-bulk.com ausgeschrieben. Initiativbewerbungen sind jedoch ebenso willkommen und werden gerne entgegengenommen.

Werbung