Gemeinsam durch die Krise. Franz Heisler, Bürgermeister der Stadtgemeinde Pöchlarn, wendet sich in dieser herausfordernden Zeit direkt an die Pöchlarnerinnen und Pöchlarner.

Erstellt am 01. April 2020 (00:01) – Anzeige
Bürgermeister Franz Heisler.
privat

Wir alle sind mit einer Situation konfrontiert worden, die wir so noch nicht erlebt haben. Das Thema „Coronavirus“ beschäftigt uns alle unmittelbar und tagtäglich. Die Bewegungsfreiheit aller Bürgerinnen und Bürger wurde innerhalb weniger Tage stark eingeschränkt.

Besonnenes Handeln und das Treffen präventiver Maßnahmen sind momentan der beste Weg. Die Verantwortlichen der Stadtgemeinde Pöchlarn sind am 13. März mit Führungskräften verschiedener Organisationen und Institutionen unserer Stadt zum Informationsaustausch und zur Beratung zusammengekommen. Die aktuelle Situation wird seitdem laufend bewertet und mit den Verantwortungsträgern abgestimmt. Besonders wichtig ist es, die Maßnahmen der Bundesregierung ernst zu nehmen. Nur so können wir einen Beitrag zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus leisten. Ich ersuche Sie, soziale Kontakte so weit wie möglich zu reduzieren bzw. vorübergehend auszusetzen, um einen Beitrag für unsere Gesellschaft und vor allem für die gefährdeten Bevölkerungsgruppen zu leisten.

Stadtgemeinde Pöchlarn

Nachbarschaftshilfe in Pöchlarn

Aufgrund der aktuellen Situation wurde die „Nachbarschaftshilfe – ein Einkaufsservice für Risikogruppen“ seitens der Stadtgemeinde Pöchlarn ins Leben gerufen. Verantwortlich für diese Aktion zeichnen Barbara Kainz (Stadträtin für Gesundheit; 0660/4677344) und Stefanie Hochstöger (Stadträtin für Gesunde Gemeinde; 0664/4927394). Dieses Service steht für Personen aus besonders gefährdeten Risikogruppen bereit, um die Versorgung mit Lebensmitteln und Arzneimitteln für alle zu gewährleisten. Zahlreiche Freiwillige unterstützen diese Maßnahmen tatkräftig und uneigennützig – besten Dank dafür!

Ich möchte mich bei allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern sehr herzlich bedanken, die für die Versorgung und Sicherheit in vielen Bereichen des täglichen Lebens in der Stadtgemeinde Pöchlarn verantwortlich sind. Ich bin beeindruckt, wie die Verhaltensmaßnahmen durch Sie alle ernst genommen werden. Konsequente Umsetzung jedes Einzelnen und ein besonnenes Vorgehen werden uns helfen, diese herausfordernde Zeit zu meistern.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen Geduld, Kraft und alles Gute und Bleiben Sie gesund!

Ihr Bürgermeister
Franz Heisler

Die wichtigste Informationsquelle der Stadtgemeinde Pöchlarn ist unsere Webseite www.poechlarn.at . Hier finden Sie alle aktuellen Informationen. Diese werden auch laufend aktualisiert.
Bei Fragen erhalten Sie MO-FR von 8 bis 12 im Bürgerservice der Stadtgemeinde unter 02757/2310 oder unter info@poechlarn.at Auskunft.