„Gesundbleib-Navi“ für den Weg von A nach B. M.A.N.D.U und Fitwerk gehen jetzt gemeinsame Wege. Das Re-Opening wird am 1. August gefeiert.

Erstellt am 26. Juli 2020 (12:00) – Anzeige
Anita Telek und Harald Habacher begleiten M.A.N.D.U.-Kunden auf ihrem Weg zu einem besseren Wohlbefinden.
Fitwerk

In den meisten Autos ist ein Navigationsgerät verfügbar, das den Weg von A nach B anzeigt. Doch auch das Navi muss zuerst wissen, wo A ist und wo man hin möchte. Genauso ist es auf dem Weg, sich fit zu halten, die Gesundheit zu erhalten oder zu verbessern. Dieses Konzept wird auch bei Fitwerk und M.A.N.D.U. angewandt. Um das bestmögliche Angebot für ihre Kunden zu bieten, gehen die beiden Unternehmen ab 1. August gemeinsame Wege. In der Schreinergasse 11 in St. Pölten wird an diesem Tag das Re-Opening gefeiert.

zVg Fitwerk

Die ausgebildeten Trainer helfen, einen auf die Bedürfnisse abgestimmten Trainingsplan zu erstellen. Ebenso benötigt die Ernährung einen personalisierten Fahrplan, der individuell abgestimmt wird, denn zuvor wird eine genaue Körperanalyse durchgeführt.

  • Logo

Infos und Kontakt:

0660/1580069, Schreinergasse 11, 3100 St. Pölten, www.mandu.at