AMB® sorgt für ein aktives Immunsystem

Dr. Alfred und Ria Klabuschnigg gründeten vor 30 Jahren ihr erstes Institut für alternative Gesundheitsberatung. Ihre Methode basiert auf Bioresonanz.

440_0008_8187409_akzi40sued_amb_klaubauschnigg
Das Austesten mit der AMB®-Methode ist einfach und effektiv.
Foto: AMB

AMB® ist eine seit 30 Jahren erprobte Methode für verschiedene Beschwerdebilder. Vor über 30 Jahren gründeten Dr. Alfred und Ria Klabuschnigg ihr erstes Institut für alternative Gesundheitsberatung. Dr. Klabuschnigg ist Facharzt für Kinder und Jugendheilkunde und diplomierter Ganzheitsmediziner mit Ernährungsdiplom. Ria Klabuschnigg ist Ernährungs- und Gesundheitsberaterin. Der Einsatz der Bioresonanz im alternativen Bereich ist ein besonders interessantes Betätigungsfeld.

Schon bald waren bei den verschiedensten Beschwerdebildern konstante Erfolge erkennbar. Die Erfahrung, dass sich Bioresonanz auch sehr hilfreich beim Abnehmen einsetzen lässt, führte dazu, dass Ria Klabuschnigg die AMB®-Methode entwickelte. Die Marke AMB® wurde EU- und europaweit geschützt und startete als Franchisesystem. Mittlerweile wird AMB® an 25 Standorten in Österreich, Deutschland und im Irak erfolgreich angewendet. Bioresonanz zählt zu den Verfahren der biologischen Ganzheitsmedizin und ist an ein Bioresonanzgerät gebunden, mit dem man testen und therapieren kann.

Das Verfahren ist völlig schmerzfrei. Die Testung besteht aus einem Meridiantest (jeder Meridian ist einem Organ zugeordnet, zum Beispiel: Hautsymptom/Juckreiz/Störung liegt im Darm/Auslöser Lebensmittel) und einem Substanztest (Lebensmittel, E-Nr., Säuren, Emulgatoren, Umweltgifte, ect.). Mit den daraus erkennbaren Ergebnissen kann eine optimale Bioresonanztherapie zusammengestellt werden. Die AMB® Bioresonanz ist bei akuten und chronischen Beschwerden, Hautausschlägen, Allergien, Abnehmen und vielen weiteren Beschwerden einsetzbar.