Neuer Bildungszweig in der Caritas Schule. Die Bildungseinrichtung in Wiener Neustadt bietet fünf Ausbildungsmöglichkeiten im Sozialbereich an. Ab September 2021 ist der Start einer HLW für Sozialmanagement geplant.

Erstellt am 14. Oktober 2020 (10:40)

Die fünfjährige HLW bietet praxisorientierte Ausbildung für Jugendliche, die einen hochqualifizierten Beruf im Sozial- und Gesundheitsbereich oder in der Wirtschaft anstreben. Die Gleichhaltung mit vielen Lehrberufen, Erfahrungen aus den Praktika und die zwei lebenden Fremdsprachen (Englisch und Spanisch) bieten die Möglichkeit anschließend direkt in einen Beruf einzusteigen. Der Abschluss mit Matura ermöglicht weiterführende Ausbildungen an Fachhochschulen und Universitäten.

Die zweijährige Fachschule für soziale Berufsorientierung und die dreijährige Fachschule für Sozialberufe mit Abschlussprüfung werden auch weiterhin angeboten und liefern eine fundierte Einführung in die Möglichkeiten sozialer und pflegerischer Ausbildungen und Tätigkeiten.

Ab dem vollendeten 17. Lebensjahr kann man in der Caritas Schule Wiener Neustadt auch eine zweijährige (Fachniveau) oder dreijährige (Diplomniveau) Ausbildung zum/zur  Sozialbetreuer/in für Altenarbeit oder Behindertenarbeit absolvieren. Die   Pflegeassistenzausbildung ist dabei inkludiert.

Weitere Informationen auf der Homepage unter:
www.wn.caritas-schule.at

Werbung