Diabetes – Wissen schützt

Die Österreichische Gesundheitskasse lädt zum kostenlosen Vortrag nach Maria Enzersdorf.

440_0008_8157296_noe35oegk_diabetes
Foto: shutterstock.com

Die chronische Stoffwechselerkrankung Diabetes Mellitus Typ 2 hat sich mittlerweile zu einer Volkskrankheit entwickelt. Die Sozialversicherung setzt daher verstärkt auf Prävention und Aufklärung.

Im kostenlosen Vortrag der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) am 21. Oktober 2021 in Maria Enzersdorf erfährt man, welche unterschiedlichen Diabetes-Typen es gibt, wo die Ursachen dieser Krankheit liegen und wie man das Risiko einer Erkrankung verhindern bzw. senken kann.

Für Diabetes-Patientinnen und -Patienten gibt es Informationen zum „Therapie Aktiv“-Programm der ÖGK sowie Tipps, wo sich Betroffene hinwenden können.

ÖGK-Vortrag „Diabetesprävention“
am 21. Oktober 2021, 18.30 Uhr im Schloss Hunyadi, Riefelsaal, 2344 Maria Enzersdorf, Schlossgasse 6.

Eintritt frei! Infos und Anmeldung zu den Vorträgen unter www.gesundheitskasse.at/gesundbleiben

Tel. 05 0766-121454
E-Mail: moedling@oegk.at.

Hinweis: Alle ÖGK-Veranstaltungen finden unter Einhaltung der gültigen Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen statt und können, wenn notwendig, auch abgesagt werden.