Erhöhter Bedarf auch in den Ferien

Erstellt am 22. Juni 2022 | 08:10
Lesezeit: 3 Min
Anzeige
PM_Schuelerhilfe_Sommerkurs © Schülerhilfe
Wissenslücken im Ferienkurs schließen
Foto: Schülerhilfe
Neun Wochen Ferien in Niederösterreich. Zeit für Erholung, Spaß und Sonne tanken – oder Zeit zum Lernen?

MartinStaudinger_Schuelerhilfe_© Susanne Spiel
Martin Staudinger
Foto: Susanne Spiel

Keine Frage, die Ferienzeit dient in erster Linie der Erholung. Nachhilfe in den Sommerferien kann aber eine Chance sein, vorhandene Lernlücken abseits des Schulstresses zu schließen.

„Der Bedarf an Nachhilfe in den Ferien ist vorhanden. Die Gründe sind unterschiedlich. Einige unserer Schülerinnen und Schüler nutzen die Ferienzeit zum fokussierten Schließen von Lernlücken oder darum, bestens vorbereitet ins neue Schuljahr zu starten. Fünf Mal 90 - Minuten dauert der einwöchige Ferienkurs, da bleibt noch ausreichend Zeit für Erholung“, so Mag. Martin Staudinger, Inhaber Schülerhilfe Klosterneuburg.

Warum ist Nachhilfe in den Ferien so effektiv?

Die Ferienkurse der Schülerhilfe sind so aufgebaut, dass in wenigen Stunden Wissenslücken geschlossen und Inhalte je nach individuellem Bedarf wiederholt werden können. In der kleinen Lerngruppe können die Schülerinnen und Schüler in einer entspannten Umgebung lernen und fehlende Lerninhalte nacharbeiten. So kommt nicht nur die Freude am Lernen zurück, auch die Motivation und das Selbstbewusstsein der Kinder wird für den Schulstart gestärkt.

Zudem bietet das Schülerhilfe-Team Nachprüfungskurse an.
In den Sommerferien hat die Schülerhilfe in Klosterneuburg, Stadtplatz 33/2 vom 18.7. bis 4.9.2022 vormittags von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Nähere Informationen zum Angebot der Schülerhilfe und alle Details zu den Ferienkursen gibt es unter https://www.schuelerhilfe.at/klosterneuburg

Jetzt Platz im Ferienkurs sichern! (hier klicken)

Sommerkurs_Handzetteljpg
Foto: zVg

Über die Schülerhilfe:

Die Schülerhilfe, der führende Nachhilfe-Anbieter in Österreich, bietet seit mehr als 30 Jahren Schülerinnen und Schülern Coaching in allen gängigen Fächern, für alle Klassen und Schularten. Qualifizierte und motivierte Nachhilfelehrer*innen kümmern sich individuell um jede/n Schüler*in und helfen ihm/ihr, dauerhaft seine/ihre Leistungen zu verbessern.

Dies belegt auch eine wissenschaftliche Studie der Universität Bayreuth. Die Schülerhilfe ist in Österreich derzeit an rund 100 Standorten vertreten. Hunderttausende von Schülern hat sie schon mit ihrem zielgerichteten Coaching auf dem Weg in eine erfolgreiche Zukunft begleitet.

Ein Qualitätsmanagementsystem, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, dient dazu, ein Höchstmaß an Qualität und Kundenorientierung zu erzielen. Mit Erfolg, denn 94% der Kunden sind zufrieden und würden die Schülerhilfe weiterempfehlen.

Nähere Informationen unter www.schuelerhilfe.at. www.facebook.com/schuelerhilfe