NÖGKK: Gefühle im Griff. NÖ Gebietskrankenkasse lädt zum kostenlosen Vortrag über mentale Gesundheit

Erstellt am 27. August 2018 (00:01) – Anzeige
zVg NÖGKK/Shutterstock

„Das hat mich jetzt geärgert“, „Das ist so gemein“, „Ich brauch ein Gläschen/eine Zigarette zur Beruhigung“. Viele von uns kennen solche Gedanken. Doch wir haben es selbst in der Hand, unsere Gefühle zu regulieren und in eine positivere Richtung zu steuern.

Im Vortrag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) werden die unterschiedlichen Persönlichkeitstypen beleuchtet und Methoden vorgestellt, wie man eigene Gefühle besser wahrnehmen und die Empathie steigern kann. Außerdem lernen die Teilnehmer/innen, wie man negative Gefühlsregulatoren wie Alkohol, Rauchen oder ungesundes Essen durch gesündere Methoden ersetzen kann.

NÖGKK-Vortrag „Gefühlsregulation – ich entscheide, wer mich kränkt“

Wann: 19. September 2018, 18:30 Uhr

Wo: NÖGKK Service-Center Tulln, Zeiselweg 2-6, 3430 Tulln

Eintritt frei! Hier anmelden

Anmeldung auch unter 050 899-2054 oder unter tulln@noegkk.at möglich.