Wagram Open war Highlight. Am zweiten „Lössfrühlings-Wochenende“ lockte das Wagram Open mit der Verleihung der Wagram Wein Trophy in die Absdorfer Neugebäude-Kellergasse neben dem Heiss Keller.

Von Günter Rapp. Erstellt am 08. Mai 2018 (15:06)

Hier konnten Absdorfs Bürgermeister Franz Dam und der Obmann der Weinstraße Wagram Norbert Greil neben der NÖ Weinkönigin Julia Herzog und Nationalrat Johann Höfinger auch die Landtagsabgeordneten Christoph Kaufmann und Bernhard Heinreichsberger, Bezirkshauptmann Andreas Riemer, Region Wagram-Obmann Franz Aigner, Bernhard Schröder von Donau.Tourismus sowie den NÖ Weinbauverband-Vizepräsident Leopold Blauensteiner, Bezirksbauernkammer-Obmann Hermann Dam und den Vizepräsident des Wiener Sommeliervereins Walter Kutscher begrüßen. Dank ging an die Landjugend Region Wagram für die Mithilfe.

Als Sponsorenvertreter nahmen Geschäftsführer Günter Zaiser (Raiffeisen-Lagherhaus Absdorf-Ziersdorf) sowie Direktor Johannes Roch (Volksbank Fels) an der Verkostung der Weine in den neun Kategorien teil.

Zum Wagram hat der Klosterneuburger Abgeordnete Kaufmann eine besondere Beziehung. „Seit 70 Jahren bezieht das Gasthaus meiner Familie Wein aus Großriedenthal. Ich bin mit Wagramer Wein sozusagen aufgewachsen“, so Christoph Kaufmann schmunzelnd.