29 Goldende für Tullns Ballettschule in Bad Ischl

Beim „Austrian Dance Cup“ holte die Rosen-Balletschule Tulln insgesamt 29-mal Gold, sowie dreimal Silber und Bronze.

NÖN Redaktion Erstellt am 28. September 2021 | 04:59
440_0008_8182408_tul38_13_tu_rosen_ballettschule_medaill.jpg
Die jungen Ballerinen der Rosen-Ballettschule Tulln freuen sich über ihre bemerkenswerte Leistung:Sie brachten u.a. 29 Goldmedaillen nach NÖ und erhielten einen Sonderpreis.
Foto: privat

Der „Austrian Dance Cup“ in Bad Ischl fand Corona-bedingt ohne Publikum aber mit einer Liveübertragung im Internet statt. 21 Schüler aus den Leistungsklassen der Rosen-Ballettschule Tulln haben teilgenommen. Die Schule konnte in verschiedenen Kategorien insgesamt 29 Goldmedaillen (Solo, Quartett und Gruppe), drei Silbermedaillen (Duett, Solo) und drei Bronzemedaillen (Duett, Solo) nach Niederösterreich holen.

Anzeige

Bemerkenswert ist, dass sich die Ballerinen die Goldmedaille in der Kategorie Modern und Contemporary geholt haben. In der Königskategorie Solo-Ballett konnte die Rosen-Ballettschule Tulln sowohl bei den Minis (Ella Sundaeus) wie auch bei den Children (Ena Stelzer) jeweils den 1. Platz erringen. Für die Kostüme beim „Flower Valse“ wurde die Ballettschule Tulln mit dem Sonderpreis „Beste Kostüme beim gesamten Wettbewerb“ ausgezeichnet.