Bücherei Sitzenberg-Reidling wurde ausgezeichnet.  Die öffentliche Bücherei bekam die Plakette “Kinder willkommen“ verliehen.

Von Melanie Baumgartner. Erstellt am 17. Mai 2019 (03:07)

„Bibliotheken sind nicht nur Medienkompetenzzentren und Bildungsorte, sondern, wie man am Vorzeigeprojekt in Sitzenberg-Reidling sieht, auch ein Ort, an dem sich Familien gerne aufhalten und für Kinder ein sicherer Anlaufpunkt in der Gemeinde darstellen“, lobt die NÖ Familienbund-Obfrau Doris Schmidl die Bücherei.

Aus diesem Grund wurde der öffentlichen Bücherei Sitzenberg-Reidling die Auszeichnung „Kinder Willkommen“ verliehen. „Uns ist es wichtig, dass sich Eltern und Kinder bei uns wohlfühlen. Viele Familien nutzen unser Spiel- und Medienangebot, um ihre gemeinsame Freizeit unterhaltsam zu gestalten. Es kann auch vorkommen, dass Kinder beim Büchereibesuch sagen: ,Mama, geh alleine einkaufen. Ich bleib hier und spiele oder such mir noch ein Buch aus.‘ Büchereien sind eben Wohlfühlorte,“ freut sich Bibliotheksleiterin Ursula Liebmann.

Und wie man sieht, bietet die Bücherei viel für Familien: Vor Kurzem las Anne Erwand aus ihrem Kinderbuch „Der Erdbeerbaum“, das   Umwelt- und Klimaschutz behandelt.