Schwerer Verkehrsunfall fordert fünf Schwerverletzte . Ein mit fünf Jugendlichen besetzter Pkw ist am Montagabend auf der B4 in Großweikersdorf (Bezirk Tulln) mit einem Lkw zusammengestoßen.

Von Redaktion noen.at. Update am 02. Juli 2019 (11:19)

Während der Lenker des Schwerfahrzeuges unbeschadet blieb, erlitten alle fünf Autoinsassen Blessuren, berichtete die örtliche Freiwillige Feuerwehr. Einer der Verletzen wurde durch den Notarzthubschrauber "Christophorus 2" abtransportiert.

Die vier weiteren Jugendlichen wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Im Einsatz standen neben Polizei und dem Roten Kreuz auch fünf Feuerwehren mit mehr als 80 Mitgliedern.