Bauernmarkt in Würmla bei Spätsommerwetter. Bei so einem herrlichen Veranstaltungstag muss der Bauernbund von Würmla einen direkten Draht zum Wettergott besitzen.

Erstellt am 16. September 2014 (08:12)
Auch der Kirchenchor fand sich nach der Messe zum Frühschoppen ein. Im Bild (li) Otto Beer, Martha Eder, Irmgard Keil (re) Gottfried Beer und Traude Schütz.
NOEN, Josef Altkind
Bauernbundobmann Franz Schrall begrüßte die die vielen Gäste zum Bauermarkt und Bgm Anton Priesching freute sich mit den Besuchern über das sommerliche Wetter nach all den Regentagen. Organisator Erich Kratschmar fiel ein Stein von Herzem als es frühmorgens aufklarte und sich die Regenwolken komplett verzogen.

Speisen und Getränke vom Feinsten wurden von den vielen Standlern angeboten und auch gerne angenommen. Viele blieben dann auch länger sitzen als ursprünglich geplant.