Dank EVN-Aktion wurden 76 Bäume in Zwentendorf gepflanzt

EVN-Bonuspunkte ermöglichten Aktion.

Erstellt am 29. November 2021 | 04:53
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8238598_tul47_33_zw_evn_bonuspunkte_knoepfl.jpg
Die Gärtner Istvan Kolnhofer und Rafael Weninger mit Walter Bolena (EVN) und Bürgermeisterin Marion Török beim Pflanzen der Bäume. Foto: Marktgemeinde Zwentendorf
Foto: NOEN

„Mehr Bäume für meine Gemeinde“ lautete das Motto der EVN Bonuspunkte-Spendenaktion, die Gemeindebürger aufrief, ihre gesammelten Bonuspunkte dieser Aktion zur Verfügung zu stellen. In Zwentendorf wurden 2.500 Euro gesammelt und die Bürger haben damit ihren eigenen Garten, es wurden 76 Bäume im Gemeindegebiet gepflanzt.

Anzeige

Den Gemeindegärtnern war es wichtig, an geeigneten Stellen Baumgruppen oder Obstgärten zu pflanzen, damit die Früchte von den Bewohnern geerntet werden können. Bei der Wahl der Pflanzen legte man Wert auf heimische Sorten, berücksichtigte Standortbedingungen und die Eignung im Klimawandel war oberste Voraussetzung.

„Wir Bürgermeister können diese nachhaltige Aktion der EVN nur begrüßen. Diese Aktion schreit doch nach Wiederholung“, ist Bürgermeisterin Marion Török begeistert.