Saubere Windschutzscheiben für guten Zweck

Am kommenden Freitag, 17. September, ist wieder "Car Wash Day" bei McDonalds. Auch die Filialen in Langenrohr/Tulln und Klosterneuburg machen mit. Die Einnahmen kommen zu 100 Prozent der Ronald McDonald Kinderhilfe zugute.

Thomas Peischl
Thomas Peischl Erstellt am 16. September 2021 | 06:49
New Image
Voller Einsatz beim Car Wash Day.
Foto: Andreas Tischler

Für den guten Zweck greifen McDonald’s Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder zu Schwamm und Kübel: Beim „Car Wash Day“ zeigen die Teams ganzen Einsatz, um die Windschutzscheiben der McDrive-Gäste gegen eine freiwillige Spende auf Hochglanz zu bringen. Prominente Unterstützung erhalten sie unter anderem von Fußball-Legende Andi Herzog, der Kult-Band Wiener Wahnsinn, der Show- und Cheerdance-Gruppe  Milleniumdancers und weiterer lokaler Prominenz aus den Bereichen Politik, Sport und Kultur, die sich mit Freude und Engagement in den Dienst der guten Sache stellen werden. Die bei der österreichweiten Initiative gesammelten Spenden kommen zu 100 Prozent der Ronald McDonald Kinderhilfe zugute – einem gemeinnützigen Verein, der Familien mit akut oder chronisch schwer kranken Kindern ein „Zuhause auf Zeit“ in Spitalsnähe ermöglicht.  

„Unser Dank gilt allen McDonald’s Teams, den freiwilligen Helferinnen und Helfern und natürlich allen Gästen, die an diesem Tag zum McDrive kommen. Durch ihren Einsatz und ihre Spenden können schwer kranke Kinder und ihre Familien Hoffnung schöpfen“, sagt Kinderhilfe Vorstand Karin Schmidt.

„Der Car Wash Day ist wichtiger Bestandteil unseres gesellschaftlichen Engagements. Durch die gesammelten Spenden können wir die bedeutsame Arbeit der Kinderhilfe weiter unterstützen und mehr Kindern während der schweren Behandlungszeit die Nähe zu ihren Familien ermöglichen“, bedankt sich auch Nikolaus Piza, Managing Director von McDonald’s Österreich und Aufsichtsratsvorsitzender der Kinderhilfe, bei allen Putz-Teams und Gästen für ihren Einsatz beim Car Wash Day, der zuletzt österreichweit eine Spendensumme von 50.000 Euro für die Kinderhilfe eingebracht hat. 

Mitmachen ist ganz einfach: Wer die diesjährige Aktion unterstützen möchte, kommt am 17. September zu einem der 107 teilnehmenden McDrives in ganz Österreich, etwa in Langenrohr/Tulln oder Klosterneuburg, wo Putz-Teams und Spendenhäuschen auf die Gäste warten.  

Alle teilnehmenden Filialen und mehr Informationen auf www.kinderhilfe.at unter "News & Events".