Aufräumarbeiten nach Unwetter auf Hochtouren: Video!.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 01. Juni 2017 (08:39)

Seit den frühen Donnerstag-Morgenstunden waren die Feuerwehren im Bezirk Tulln wieder damit beschäftigt, die Schäden nach den heftigen Gewitter am Mittwoch zu beseitigen.

"Jetzt gilt es vor allem die Straßen zu reinigen", berichtet Stefan Öllerer vom Bezirksfeuerwehrkommando. "Gestern hatten natürlich die Wohngebäude Vorrang."

Jetzt gilt es für die Einsatzkräfte, Verkehrsflächen von Schlamm zu befreien und weitere überflutete Keller auszupumpen. Die Arbeiten werden sicher noch bis zu Mittag andauern.

Das Video wurde in Hasendorf (Gemeinde Sitzenberg-Reidling) während des Unwetters aufgenommen.