Jungviehstall in Trasdorf gesegnet. Um sich und den Tieren das Leben zu erleichtern, baute der Landwirt Josef Brandstetter eine moderne Halle.

Von Maria Knöpfl. Erstellt am 01. Mai 2017 (20:05)

Durch den großzügigen Bau - ausgelegt für 95 Tiere - kann das Stroh leicht in die Boxen eingestreut werden, die Tiere bleiben dadurch sehr rein und der Mist wird mit dem Traktor ausgebracht. Der Stall wurde von Pfarrer Jindra gesegnet und im Beisein zahlreicher Gäste seiner Bestimmung übergeben.