Brand bei Tankstelle in Spital gelöscht. Freiwillige Feuerwehren konnten bei der Socar Tankstelle in Spital Schlimmeres verhindern.

Von Thomas Peischl. Erstellt am 05. Januar 2021 (14:36)
ÖA FF Michelhausen

Dienstagmorgens um 6.04 Uhr wurde die FF Michelhausen zu einem Einsatz alarmiert. Da es sich um einen Brand der Container bei der Socar Tankstelle in Spital handelte, wurde automatisch Alarmstufe 2 ausgelöst und die Feuerwehren Michelndorf und Rust ebenfalls alarmiert.

Bei Ankunft der Wehren drangen bereits dichte Rauchschwaden aus den Containern. Sofort wurden zwei Löschleitungen errichtet und die Zapfsäulen mittels "Not Aus"-Knopf abgeschaltet. Unter Atemschutz wurde dann der Brand gelöscht und mit einem Hochleistungslüfter der Rauch aus dem Objekt gedrückt.

ÖA FF Michelhausen

Bevor Brandaus gegeben werde konnte, kontrollierte ein Atemschutztrupp nochmals das Objekt und entfernte die letzten Glutnester.