160 Feuerwehrleute in Impfstraße in Tulln geimpft. Am Samstag organisierte das Bezirksfeuerwehrkommando Tulln gemeinsam mit den Abschnittsfeuerwehrkommanden eine Impfstraße für Feuerwehrmitglieder im Feuerwehrhaus Tulln.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 09. Mai 2021 (12:20)

Unter der Leitung von Bezirkssachbearbeiterin Martina Mocker und Marco Neymayer, gemeinsam mit dem Team des Feuerwehrmedizinischen Dienstes, konnten so sehr kurzfristig 160 Kameradinnen und Kameraden mit dem vom NÖ Landesfeuerwehrverband zur Verfügung gestellten Impfstoff geimpft werden.