Dachstuhl im Bezirk Tulln vollkommen ausgebrannt. Ein Dachstuhl eines zweistöckigen Wohnhauses in Greifenstein (Bezirk Tulln) ist am Mittwoch gegen 19.55 Uhr in Brand geraten, berichtete die NÖ Landespolizeidirektion.

Erstellt am 11. Juli 2013 (10:23)
NOEN, LEMP
Fünf Feuerwehren mit 70 Mann rückten aus. Ein gegenüberliegender Restaurantbesitzer hatte das Feuer bemerkt, hieß es. Dessen Ursache war zunächst unbekannt. Der Dachstuhl wurde zur Gänze zerstört. Verletzt wurde niemand.