Königstetten: Kleine Kinder betreut. Das Gebäude der neuen Kindergartengruppe und der Tagesbetreuungseinheit vor der Volksschule ist fertiggestellt. Die NÖN erhielt Einblick in die neuen Räumlichkeiten.

Von Monika Gutscher. Erstellt am 01. Dezember 2020 (12:09)

Die Straße samt Kiss-and-Go-Zone sowie der Zebrastreifen vor dem neu errichteten Gebäude wurden bereits im Sommer saniert (die NÖN berichtete). Es entstanden auf dem Platz vor der Volksschule zwei Gruppen samt den dazugehörigen Nebenräumen.

Eine Gruppe ist eine klassische Kindergartengruppe, in der Kinder ab 2,5 Jahren betreut werden. Die zweite Einheit (türkis) ist eine Tagesbetreuungseinrichtung, in der auch Kinder unter 2,5 Jahren (ab einem Jahr) ihren Platz finden können. „Somit ist die Infrastruktur für unsere Kinder und Familien wieder ein Stück bedarfsgerechter, flexibler und verbessert das Angebot für unsere kleinsten Gemeindebürger wieder um ein großes Stück“, freut sich Bürgermeister Roland Nagl.

Mehr dazu lest ihr ab Mittwoch in der Printausgabe der aktuellen NÖN.