Burger King kommt nach Langenrohr. Franchisenehmer Carl Dirnbacher baut Filiale neben Jet-Tankstelle und Hotel Tullnerfeld.

Von Thomas Peischl. Erstellt am 05. Mai 2018 (05:56)
Neben Hotel Tullnerfeld und Jet Tankstelle soll an der B 19 in Asparn noch heuer eine Burger King Filiale eröffnet werden.
NOEN, Peischl

In der Gerüchteküche wurde der Name schon lange gehandelt, bald sollen an der B 19 tatsächlich Whopper und Co. gebraten werden: Burger King siedelt sich in unmittelbarer Nachbarschaft von Hotel Tullnerfeld und Jet Tankstelle an.

„Nach Vertragsunterzeichnung und bau- und gewerbebehördlichen Genehmigungen steht dem Baubeginn unseres neuen Drive-in Restaurants nichts mehr im Weg“, berichtet Franchisenehmer Carl Dirnbacher. Noch in diesem Sommer sollen die Bagger auffahren und nach rund vier Monaten Bauzeit soll auch noch in diesem Jahr eröffnet werden.

"Eine gute Sache für Langenrohr und ein zusätzliches gastronomisches Angebot“

„Nachdem bei uns erst vor kurzem die Bankfiliale und eine Tankstelle geschlossen wurden, freut uns das umso mehr. Eine gute Sache für Langenrohr und ein zusätzliches gastronomisches Angebot“, freut sich auch Bürgermeister Leopold Figl.

Carl Dirnbacher ist in der Fast Food Szene kein Unbekannter. Für seine Quick Service Restaurants GmbH-Gruppe ist es bereits das neunte Restaurant. „Wir schaffen hier 20 neue Arbeits- und Ausbildungsplätze. Einige Stellen sind noch frei“, so Dirnbacher. Der neue Burger King wird 365 Tage im Jahr geöffnet haben, und zwar montags bis donnerstags von 10 bis 23 Uhr, freitags und samstags von 9 bis 24 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 23 Uhr. Das Lokal wird 62 Sitzplätze (plus 56 im Gastgarten) und einen Drive-in-Schalter bieten.