Sport-Kultursaal ist neustes Herzstück in Fels. Topmoderne Halle dient den Schulen, aber auch den vielen Vereinen der Gemeinde.

Von Günter Rapp. Erstellt am 21. Oktober 2019 (03:56)
Rapp
Erklommen bei der Eröffnung der Mehrzweckhalle gemeinsam die Kletterwand: Bürgermeister Christian Bauer (l.) und Volksbank Fels Filialleiter Johannes Roch.

Mit der neuen Mehrzweckhalle, die im Beisein von Landtagspräsident Karl Wilfing in der Vorwoche seiner Bestimmung übergeben wurde, hat die Marktgemeinde Fels jetzt auch ein neues Kulturzentrum. Erst im Sommer erfolgte der Baubeginn, dennoch konnte das Projekt im Zeitplan realisiert werden.

Mehr als gelohnt hat sich jedenfalls die verhältnismäßig lange Planungsphase. „Es freut uns auch, dass sich die örtlichen Vereine sowie viele Ehrenamtliche intensiv bei der Planung miteingebracht haben“, so Bürgermeister Christian Bauer. Schon während der Bauphase konnten Besichtigungen mit dem Bauausschuss, Seniorenbund, Lehrern, Schülern und Vereinsobleuten durchgeführt werden. Durch eine zuverlässige Bauaufsicht und fast tägliche Lokalaugenscheine durch die politischen Entscheidungsträger, konnten noch während des Baus viele zusätzliche Kleinigkeiten integriert werden.

Ein umfangreicher Bühnenbereich mit Nebenräumen, eine Lüftungsanlage, dimensioniert auch für Großveranstaltungen, eine Neumöblierung für die Halle mit insgesamt 400 Sesseln, eine neue Zentralgarderobe, Gastroeinrichtung für Veranstaltungen sowie Glas- und Holzfaltwände, auch im Bühnenbereich, machen die Mehrzweckhalle zum Schauplatz für Kulturevents jeder Art.

„Mit der neuen Halle haben wir eine Allwetter-Lösung geschaffen“, meinte Bürgermeister Christian Bauer bei der Eröffnung am vergangenen Donnerstagnachmittag stolz. „Als Bauherr möchte ich allen ausführenden Firmen besonders danken. Wir haben eine Punktlandung hingelegt, was sowohl Budget, als auch Zeitplan betrifft.“