Tulln feiert den Schulschluss in der Innenstadt

Erstellt am 27. Juni 2022 | 05:33
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8391773_tul25_19_tu_ank_hello_summer_img_8592_p.jpg
Bereit fürs erste „Hello Summer“-Schulschlussfest in der Innenstadt sind Bürgermeister Peter Eisenschenk, Centermanagerin Katharina Gfrerer (Rosenarcade) und Wirtschaftsstadtrat Lucas Sobotka.
Foto: Stadtgemeinde Tulln
Am 1. und 2. Juli feiert die Stadtgemeinde Tulln erstmals den Sommerferienstart.
Werbung

„Zum Schulschluss ist ausgelassene Stimmung vorprogrammiert - und das wollen wir heuer mit einem großen Fest unterstreichen“, so Wirtschaftsstadtrat Lucas Sobotka. Das „Hello Summer“ Schulschlussfest wird am 1. und 2. Juli jeweils von 10 bis 18 Uhr in der Innenstadt stattfinden.

Es gibt ein vielfältiges Programm, das sich am Hauptplatz, am Rathausplatz, in der Bahnhofstraße und in der Rudolfstraße abspielt. Einige Highlights sind Hüpfburgen, eine Anna und Elsa Akrobatikshow, Prozentaktionen bei Depot und Stift, sowie viele Zeugnisaktionen mit Geschenken.

Das Fest findet in Kooperation mit der Rosenarcade statt und wird bei der NÖ Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Einkaufs in Stadtzentren eingereicht. Das gesamte Programm des Schulschlussfestes findet sich unter tulln.at/innenstadt .

Weiterlesen nach der Werbung