Biotechnik vom Feinsten

Erstellt am 22. Juni 2022 | 05:11
Lesezeit: 2 Min
schreibt über die Auszeichnung von Nachwuchsforschern in Tulln.

Die Rotarier vergeben alljährlich ihren Science Award. Die Auszeichnung von Nachwuchsforschern ist schon grundsätzlich eine gute Idee. Wenn diese Würdigung von wissenschaftlichem Engagement auch noch in Tulln erfolgt - umso besser.

Worum es in den Siegerarbeiten genau geht, das erschließt sich Nicht-Biotechnikern nur schwer. Man muss fast jedes einzelne Wort googeln und selbst dann … Viel versprechend klingt der 2. Preis. Da geht es offenbar um eine Art von Enzymen sowie einen Energie-Gleichgewichtszustand und Stress Resistenz (wenn auch in Pflanzen).

Von beidem können wir alle aktuell gerne eine doppelte Portion vertragen. In der Sommerpause zwischen den Extrem-Corona-Wellen wird gerade versucht, in wenigen Wochen fast alles aufzuholen, was zwei Jahre lang nicht möglich war. Also bitte: Weiterforschen, wir brauchen diese Enzyme!