Schmidhammer rockten die Gartenhalle. Die Band brachte bei der CD Präsentation die Halle zum Beben. Austropop mit Witz, Texten zum Hinhören, echter Musik.

Von Gabi Gröbl. Erstellt am 05. Oktober 2016 (13:58)
Wolfgang Luckner, Knut, Markus Weiß, Sandra Polt, Xandl Schmidhammer, Harald Hauser, Patrick Braun und Werner Köck.
NOEN, Gröbl

Xandl Schmidhammer, Mastermind der Band „Schmidhammer“ schwang das Mikrofon und die Gitarre mit den neuen Liedern der präsentierten CD „Wir brennen“ und beliebten Ohrwürmern aus den vorangegangenen Tonträgern. Erdiger Rock, geschmeidige Musik und vor allem ein begeistertes Publikum bestimmten den Abend. Nicht zu vergessen die gewohnt humorige Moderation des Bandleaders. Die Zuschauer wurden live in den Video-Dreh eingebaut. Wer vorne dabei war, findet sich im Bild von „Wir brennen“ und kann sagen, bei der Geburtsstunde des Titlsong-Videos dabei gewesen zu sein.

Zum Schluss bat die Band Markus Weiss, den Produzenten des Albums auf die Bühne. Er sang bei der letzten Zugabe des Abends mit. Schmidhammer gehen mit dem neuen Album auf Tour, Termine und Infos unter www.schmidhammerband.at.