Auch Kleinschönbichl landete im Örterbuch. Der Privatsender Radio88.6 macht mit „Batkas Örterbuch“ kleine Orte groß. Der Beitrag über Mario Batkas Besuch in Kleinschönbichl wird am Mittwoch, 5. August ausgestrahlt.    

Von Maria Knöpfl. Erstellt am 30. Juli 2020 (07:35)

Radio 88.6 steht bei Christa Dittrich, einer treuen Hörerin des Privatradios, für gute Musik und viel Unterhaltung. Deshalb meldete sie sich und ihren Heimatort Kleinschönbichl für „Batkas Örterbuch“ an. Und schon stand „der Batka“ in Kleinschönbichl 42 vor der Tür von Christa Dittrich. Sogleich wurde er in ihr Haus, über eine blutbeschmierte Stiege mit Spinnen an den Wänden, in den Keller geführt. Begrüßt wurde der Batka von einer Hexe mit Besen und im Gruselkabinett wartete nicht nur der Sensenmann auf die Gäste.

Kleinschönbichl ist ein Teil der Marktgemeinde Zwentendorf, hat 131 Einwohner und liegt an der Donau. Im Bootshafen hätte der Reporter gerne eine kleine Fahrt auf der Donau gemacht, doch die Bootsfahrer ließen ihn abblitzen.

Der Beitrag über Kleinschönbichl wird auf Radio88.6 am Mittwoch, 5. August, ausgestrahlt.