Der Oberst und das Pferd. Fliegerhorst Brumowski in Langenlebarn: Mit einer besonderen Überraschung gratulierte Erika Geiger Oberst Josef Schwarz zu seinem 90. Geburtstag.

Von Helga Urbanitsch. Erstellt am 29. November 2020 (05:25)
Geburtstagskind Josef Schwarz hoch zu Ross feierte seinen 90er im Reitstall Geiger mit Torte und einem Schnapserl.
Urbanitsch

Die Geburtstagstorte überreichte Stallbesitzerin Erika Geiger.
Urbanitsch

30 Jahre lang war Oberst Josef Schwarz Hubschrauberpilot am Fliegerhorst Brumowski. Dort fungierte er auch viele Jahre als Kommandant und Fluglehrer. Eben so lange genießt er bereits äußerst aktiv seine Pension.

Neben seinen vielseitigen Hobbys und Tätigkeiten war und ist das Reiten nach wie vor sein „größtes Glück“. Jahrelang hatte er Pferde im Reitstall Geiger in Nitzing stehen, er ist viel und oft sehr weit ausgeritten. Sein letztes Pferd musste im vorigen Jahr eingeschläfert werden. Nun hatte die Pferdestallbesitzerin Erika Geiger die Idee, dem sympathischen Oberst „er ist so ein Netter und Lieber“, mit einem Ritt auf ihrem eigenen Pferd „Jamie“ zum 90. Geburtstag zu überraschen.

„Diese Überraschung ist gelungen, es ist so unglaublich schön, wieder auf einem Pferd zu sitzen“, zeigte sich Josef Schwarz gerührt. Gekonnt schwang sich der 90-jährige Reiter auf das Pferd und drehte einige Runden am Gelände.

Die Geburtstagstorte wurde coronabedingt nicht vor Ort verspeist, sondern mit nach Hause genommen, wo er sie mit Gattin Heidi „in Ruhe genießen“ wird.

Langeweile kennt der aktive Pensionist übrigens nicht. Tischtennis (er war auch NÖ Landesmeister) und vor allem auch Malen gehören zu seinem Leben. „Ich male Aquarelle, mache auch viele Bleistiftzeichnungen, vor allem Tiermotive“, so Schwarz, der auf jeden Fall keine Karten kauft, „Die werden alle von mir selbst gemalt, das ist viel persönlicher.“