Lücke geschlossen. Radwegenetz / Das letzte Teilstück der Verbindungsachse zwischen Donaulände und Staasdorf wurde jetzt asphaltiert.

Erstellt am 02. Juli 2014 (23:59)
Bürgermeister Peter Eisenschenk und Stadtrat Harald Wimmer haben das neu asphaltierte Teilstück zwischen Altem Ziegelweg und Südumfahrung bereits unter die Räder genommen.
NOEN, Stadtgemeinde Tulln

Der Lückenschluss des Radweges entlang der Kleinen Tulln zwischen Alter Ziegelweg und Südumfahrung war ein mehrfach geäußerter Bürgerwunsch. Anfang Juni wurde diese Maßnahme im Gemeinderat beschlossen, mittlerweile ist sie auch umgesetzt.

„Bei der Dialogtour ,In 80 Tagen durch Tulln‘ haben uns zahlreiche Bürger auf die Befestigung dieses geschotterten Teilstückes angesprochen. Deswegen haben wir diese Maßnahme in unserem Plan vorgezogen und kommen damit den vielen Joggern, Walkern und Radfahrern entgegen“, so Bürgermeister Peter Eisenschenk (TVP), der sich im Gemeinderat gemeinsam mit Harald Wimmer, Stadtrat für Straßenbau und öffentliche Beleuchtung (SPÖ), maßgeblich für den Lückenschluss eingesetzt hatte.

Radwegkonzept baut auf acht Hauptrouten auf

Mit dieser Maßnahme entlang der Kleinen Tulln ist die innerstädtische Radwegachse von der Donaulände bis zur Südumfahrung – und weiter bis nach Staasdorf – durchgängig befestigt und auch bei schlechter Witterung nutzbar. Die Kosten für die Asphaltierung des letzten Teilstückes betrugen rund 65.000 Euro.

Im Zuge der Arbeiten wurde auch der bereits stark verschlissene Straßenbelag des angrenzenden Teilstückes „An der Wehr“ erneuert. Das Radwegkonzept der Stadt baut auf acht Hauptrouten auf (siehe unten) und soll laufend optimiert und ergänzt werden.

Hauptradrouten

Ost-West-Verbindungen:

1) Donaulände

2) entlang der Bahnstrecke

3) Fasanstr. - Schieleg. - BSZ

4) Frauentorgasse - Staasdorfer Straße/LFS-Komponistenviertel - Konrad-Lorenz-Straße/Campus Tulln -  Alter Ziegelweg

Nord-Süd-Verbindungen:

1) Donaulände - Klosterweg - Am Mittergwendt - Kirschenallee

2) Donaulände - Rudolfstr. - Bahnhofstr. - Vorstadtg. - Alter Ziegelw.

3) Donaubrücke - Brückenstr. - Staasdorferstr. - Frauenhofnerstr.

4) Donaulände - Campingplatz - Kleine Tulln bis Südumfahrung (weiter nach Staasdorf)