Die Nachfrage nach Masken aus Michelhausen steigt. Lokaler Schneidereibetrieb „Bügelexpress Vogler“ fertigt Mund-Nasen-Schutz mit herbstlichen Motiven.

Von Melanie Baumgartner. Erstellt am 08. Oktober 2020 (05:20)
Die Nachfrage an Stoffmasken ist nach wie vor gegeben. Den Mund-Nasen-Schutz gibt es jetzt auch in herbstlichen Motiven.
privat

Vor kurzem nähte Marlene Mayrhofer noch nachhaltige und einzigartige Dirndl für den Wettbewerb „nachhaltig.DIRNDL“ der Volkskultur Niederösterreich, jetzt arbeitet sie wieder an Stoffmasken. Gemeinsam mit ihrer Mutter Margarete Vogler, die die Änderungsschneiderei und Stickerei „Bügelexpress Vogler“ in Michelhausen betreibt, sucht sie Stoffe für jeden Geschmack aus. Derzeit gibt es den Mund-Nasen-Schutz aktuell mit herbstlichen und auch schon weihnachtlichen Motiven.

Auch mit verstellbarem Gummiband gibt es die Masken.
privat

Damit begonnen haben sie eigentlich aus einer Not heraus, als die ganze Branche stillstand. Mittlerweile steigt die Nachfrage nach Masken aber. „Wir hatten anfangs regelrecht einen Ansturm auf die Masken. Jetzt, wo die Maßnahmen wieder verschärft werden, rechnen wir wieder vermehrt mit Anfragen“, erzählt Marlene Mayrhofer.

Neu sind seit Kurzem auch die farbenfrohen Masken mit verstellbarem Gummiband. Interessierte können die Masken telefonisch vorbestellen unter 0664/885 18 242 oder persönlich im Geschäft vorbeikommen.