Autofahrerin nach Überschlag mit BMW schwer verletzt. Die Feuerwehr Michelhausen im Bezirk Tulln rückte am Donnerstagvormittag zu einem Einsatz nach einem Verkehrsunfall aus.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 27. August 2020 (11:46)

Auf der L 2090 (Hl-Hahn Begleitstraße) war in der Nähe des Betonwerks eine Lenkerin mit Korneuburger Kennzeichen mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen. Der BMW überschlug sich und landete in einer angrenzenden Wiese.

Als die Feuerwehr eintraf, waren der Rettungsdienst und der Notarzt bereits vor Ort. Die Frau wurde zunächst versorgt und schwer verletzt ins Krankenhaus St. Pölten transportiert. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei barg die Feuerwehr das Wrack. Die umherliegenden Fahrzeugteile wurden ebenfalls eingesammelt.

Im Einsatz standen:

  • FF Michelhausen mit drei Einsatzfahrzeugen
  • Rotes Kreuz Tulln mit Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeug
  • Polizei Atzenbrugg