Viel schönes, altes Blech am Wochenende in Tulln

Erstellt am 17. Mai 2022 | 14:39
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8356360_tul20_17_tu_oldtimer_messe_baum_05_2022.jpg
Martina Baum präsentiert den Mercedes 170 (Baujahr 1952) von Papa Engelbert Baum (der für das „B“ in der HBH GmbH steht, mit Dascha Hagl und Manfred Hogl veranstaltet er die Oldtimer Messe).
Foto: Peischl
Zwei Tage lang steht die Messe Tulln ganz im Zeichen historischer Fahrzeuge.
Werbung
Anzeige

Am Samstag, 21., und Sonntag, 22. Mai, findet auf dem Messegelände die 32. Internationale Oldtimer Messe Tulln statt. Rund 700 Händler sowie 72 Clubs und Museen sind angemeldet.

Ein besonderes Highlight wird am Samstag eine Reihe von Auktionen darstellen: ab 13 Uhr Uhren und ab 15 Uhr zirka 70 Autos und 50 Motorräder.

Natürlich wartet wieder eine ganze Reihe von Sonderausstellungen, etwa mit Raritäten des Motorradherstellers BSA oder unter dem Motto „100 Jahre Mobilität fürs Volk“ Meilensteine der Massenmobilisierung wie Ford T, Citroen 2CV oder Steyr Baby. Außerdem werden die 60er von MG B und Ford Granada gefeiert und vieles, vieles mehr.

Werbung