Die Welt lesend verstehen. In der Gemeindebücherei Sieghartskirchen warten neue spannende Bücher auf kleine und große Leseratten.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 02. Mai 2021 (04:26)
Bürgermeisterin Josefa Geiger, Gemeindebücherei-Leiterin Margit Kienast und Cornelia Probst mit der großen neuen Buchauswahl.
Marktgemeinde Sieghartskirchen, Marktgemeinde Sieghartskirchen

„Die Welt gemeinsam lesen und verstehen“ lautet das Motto der MINT-Bücher, die in der Gemeindebücherei aufliegen. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Mit diesem Themenschwerpunkt setzte sich die Gemeindebücherei die traditionelle Aufgabe der Bereitstellung von Wissen, Lernen durch Entdecken zum Ziel. „Naturwissenschaftliche und technische Phänomene lassen sich mit spannenden Geschichten erklären und erzählen. Kinder erweitern so ihren Wortschatz und ihre Sprachkompetenzen“, erklärt Gemeindebücherei-Mitarbeiterin Cornelia Probst.

Margit Kienast, Leiterin der Bücherei freut sich, eine große Zahl neuer Medien präsentieren zu können. Auch Click&Collect, bzw. telefonische Terminvereinbarung unter 02274/5005-32 ist möglich. Neue Tonies, neue Hörbücher, sowie Bilderbücher, „tiptoi Bücher“, Buchreihen wie das Bücherschloss und die fabelhafte Rosalie sowie neue Jugendbücher sind erhältlich.