Tagessieg mit 38 Kegeln. Der Kegelsportverein lud wieder zum traditionellen Leopoldikegeln in verschiedenen Kategorien ins Gasthaus Dopler.

Von Melanie Baumgartner. Erstellt am 24. November 2019 (03:47)
Walter Dedek, Helga Arnold, Andrea Dedek, Anna Metzker, Johann Riedl, Andreas Groiss, Ulrike Vogt, Walter Vogt, Reinhard Groiss, Roman Groiss und Michael Haumberger (v.l.) kegelten im Gasthaus Dopler.
Baumgartner

 Am Samstag nach Leopoldi lud der Kegelsportverein traditionell zum Leopoldikegeln ins Gasthaus Dopler nach Sitzenberg. In verschiedenen Wertungen konnten die zahlreichen Hobbysportler ihr Können unter Beweis stellen. Bei fünf Würfen galt es, so viele Kegel wie möglich zu treffen. In der Kategorie Kinder bis zehn Jahre konnte sich Rebekka Weiß mit 18 Kegeln behaupten, in der Altersgruppe zehn bis 15 Jahre gewann Michael Thurner mit 27 Kegeln.

Bei den Erwachsenen wurde in drei Wertungen gespielt. Bei den Damen setzte sich Anna Metzker mit 35 Holz vor Ulrike Vogt an die Spitze. In der Kategorie Herren siegte Johann Riedl mit 38 umgestoßenen Kegeln vor Roman Groiss, der sich letztendlich im Stechen geschlagen musste. In der Vereinswertung setzte sich Walter Dedek mit 38 Kegeln durch. Michael Haumberger wurde mit 37 Holz Zweiter, Reinhard Groiss Dritter.