Scheed hat den Vorsitz im Bezirk Tulln. Mit 50 gültigen Stimmen und davon drei Streichungen wurde Johann Horst Scheed zum neuen Bezirksvorsitzenden des Verbandes gewählt.

Von Maria Knöpfl. Erstellt am 21. September 2020 (03:25)
Der neugewählte Vorstand der SPÖ-Gemeindevertreter im Bezirk: Manfred Bichler, Susanne Arnold, Valentin Mähner, Johann Scheed, Jürgen Kneissl, Ruza Dokic, Alfred Stachelberger und Marion Török.
Knöpfl

In Anwesenheit von Verbandspräsident Rupert Dworak, Hermann Haneder, Bundesrat Doris Hahn und Heimo Stopper dankte der scheidende Bezirksvorsitzende Hermann Kühtreiber nach dem Bericht für die konstruktive Zusammenarbeit in seiner Amtsperiode. Mit langanhaltendem Applaus bekam er das Goldene Ehrenzeichen des NÖ GVV überreicht.

Bei der Wahl wurde Johann Scheed zum Vorsitzenden des GVV im Bezirk Tulln gewählt. Sein Anliegen ist es, die Arbeit so gut wie sein Vorgänger weiterzuführen, an der gegenseitigen Kommunikation und Sprache zu arbeiten sowie sich besser kennenzulernen.

Verbandspräsident Rupert Dworak hielt einen Ausblick auf 2025,  bevor verdiente Mitglieder mit der Silbernen und Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet wurden.