Semesterende mit Spaß. Mit der Niederösterreichischen Kreativakademie finden Kunst- und Kultur Einzug in den Alltag von Jugendlichen. Talentförderung und Interessensfindung inklusive.

Von Barbara Gösenbauer. Erstellt am 13. Juni 2017 (05:00)
NOEN, NÖ Kreativakademie
Absolventen der Musicalakademie Tulln unter den Referentinnen Luzia Nistler, Anita Todorov und Katrin Kyrer-Flick: (1.R.) Maria Steinböck, Leona Fichtinger, Cecile Wiesböck, Maja Atzmüller, Verena Brantner, Katharina Al-brecht, Tobias Vesely, Bernadette Böhm sowie (2.R.) Anna Ringel, Luzia Nistler (Referentin), Anna Rinderhofer, Anita Todorov (Referentin), Milica Rasinac, Katrin Kyrer-Flick (Referentin), Veronika Hiesinger (nicht im Bild: Sabrina Lang- Muhr und Sarah Kaiser).

Das Sommersemester der Niederösterreichischen Kreativakademie neigt sich dem Ende zu. Viele der Absolventen der insgesamt 81 Akademien in ganz Niederösterreich durften bereits ihre Teilnahmebestätigungen entgegennehmen.

NOEN
Absolventen der Malakademie Tulln unter Referent Marc Andeya-Trefny (v.l.): Maja Atzmüller, Miriam Keuschnig, Lilly Himmelbauer, Isabell Lugger, Marc Andeya-Trefny (Referent), Leah Kouyoumdjian, Lisa Prossegger, Julia Böck, Johanna Ungersböck, Helene Breuer, Lisa Königshofer, Petar Jovanovic, Daniela Bauchinger, Timon Kruckerer, Florentina Kreuzer und Susanne Schiphorst

Junge Talente im Alter von zwölf bis 19 Jahren sowie Kinder von sechs bis elf Jahren konnten in den Sparten Theater, Tanz, Musik, Malerei und vielem mehr, spielerisch an den Feinschliff ihrer Begabung wagen. Dabei standen ihnen Profis aller Kunstrichtungen zur Seite.

NOEN
Schauspielakademie KIDS St. Andrä-Wördern Gruppe 2: Lucy Marr, Lena Pregesbauer, Marie Naschberger, Anna Dobringer, Lara Heindl, Lilly Rechberger, Mia Atzmüller, Phoebe Turner, Eos Titz, Hannah Ladstätter, Valerie Papp, Marie Baxant; (hinten) Laurin Wahl, Lea Reisinger, Julia Herzina, Kiki Nagl, Marie Baum, Franziska Brenneis, Rosalie Sittner und Silvester Atzmüller (nicht im Bild: Christina Beller).

In Tulln und St. Andrä-Wördern arbeiteten sie mit Musicalsängerin Luzia Nistler, Maler und Musiker Marc Andeya-Trefny, Choreografin Anita Todorov, Musikerin Katrin Kyrer-Flick und Schauspielerin Steffi Paschke. Mit Begeisterung und Elan schafften sie gemeinsam mit den Teilnehmern neuen Raum für junge Kreativität und so manches spannende kulturelle Abenteuer. Für einige Teilnehmer bietet sich in den kommenden Wochen zum Abschluss des Semesters noch die Möglichkeit, ihre Talente bei Vernissagen und Aufführungen zu präsentieren. Anmeldungen für Herbst 2017 sind ab sofort unter noe-kreativakademie.at möglich.

NOEN
Schauspielakademie St. Andrä-Wördern: Roman Hammer , Andreas Schraik, Leo Wirthig, Verena Bruckner, Valentina Zacherrini, Valerie Wirthig, Corinna Fiser, Hannah Eder, Paula Schwendner, Klara Steinböck und Christian Schwaighart (nicht im Bild : Sebastian Ornetzeder).

NOEN
Schauspielakademie KIDS St. Andrä-Wördern Gruppe 1: Celine Wagner, Annika Rüschenschmidt, Mirjam Berkembrock, Alexis Sekyra, Julius Längauer, Emil Rüschenschmidt und Tekin Yilmaz (nicht im Bild: Delia Krumpek).